Potentiale im Einkauf ausschöpfen

Immer mehr KMU-Betriebe erkennen die Chance, Ihren Einkauf zu optimieren, um die Potentiale der externen Wertschöpfung zu nutzen. Oft gibt erst belastender Kostendruck Anlass dazu, alte Strukturen aufzubrechen und das eigene Beschaffungsmanagement zu optimieren. Meine Dienstleistung richte ich speziell an kleine und mittelständische Unternehmen, die keinen professionellen Einkauf installiert haben oder definierte Beschaffungsprojekte auslagern. Ich unterstütze Sie von der Bedarfserhebung über die Ausschreibung und Verhandlung bis zur professionellen Rahmenvereinbarung.

Jede Einsparung im Einkauf wirkt sich direkt auf den Betriebserfolg aus!

Dieses einfache Rechenbeispiel veranschaulicht, wie stark sich eine Reduktion der Einkaufskosten auf das Ergebnis eines Unternehmens auswirkt.

Wieviel Mehrumsatz benötigen Sie, um diese Ergebnisverbesserung zu erreichen? Die größten Optimierungspotentiale liegen oft im Bereich des indirekten Einkaufes, da der Fokus eines Unternehmens meist nur auf das Kerngeschäft gerichtet ist. 

 

Zusatzgeschäft mit Handelsware

Im Handelswareneinkauf geht es darum, Handelsspanne zu kaufen. Sie bieten dem Lieferanten den Marktplatz - ich untersütze Sie dabei, die richtigen Produkte bei den richtigen Lieferanten zum richtigen Preis zu beschaffen.

Ich berate gerne auch kleine Handelsbetriebe.

Eine effiziente Einkaufsorganisation bringt nicht nur Kosten- sonder auch Qualitätsvorteile mit sich und hilft dem Unternemen dabei,  einen klaren Wettbewerbsvorteil zu erreichen. Partnerschaftliche und langfristige Beziehungen zu Lieferanten bilden dabei ebenso die Basis wie regelmäßige Ausschreibungen von Produkt- und Leistungsgruppen.

Gerne unterstütze ich Sie dabei, Ihre Potentiale im Einkauf zu heben und freue mich darauf Sie kennen zu lernen!